Das Wohn- und Geschäftshaus eignet sich zum Selbstbewohnen mit zusätzlicher Mieteinnahme (vermietete Bäckerei!) oder als „reine Kapitalanlage“ (Abschreibungsobjekt).

Hier könnten eine große Familie oder evtl. 2 Generationen wohnen. 

Das  Wohnhaus hat einen separaten Hauseingang. Die Bäckerei ist über den Ladeneingang separat zugänglich. 

 

Guter Gebäude-Allgemeinzustand! – großzügige und helle Wohnräume.  Die Ölheizung ist ca. 6 Jahre alt. Das komplette Dachgeschoss  wurde vor ca. 16 Jahren zu einem weiteren Wohnraum ausgebaut. Das Bad im 1. Obergeschoss  ist ca. 6 Jahre alt, das Duschbad im Dachgeschoss ist 16 Jahre alt. Das Anwesen ist teilunterkellert. 

 

Zentrale Lage!  Einkaufsmarkt, Geschäfte, Bushaltestelle, Grundschule, Kindergarten in unmittelbarer Nähe

 

Derzeitige Jahresmieteinnahme (Kaltmiete) = 6.240 €

Durch die Mieteinnahmen der Bäckerei lässt sich eine Objektfinanzierung erheblich  unterstützten.

 

 

Maklerprovision: 3% des Kaufpreises zzgl. MwSt.